Der Blick von außen11eckbau.jpg

Jede Gruppe, jedes Team entwickelt in kurzer Zeit bestimmte Gewohnheiten des Zusammenarbeitens,
die nach einer Eingewöhnung nicht mehr in Frage gestellt werden.

Das kann vor allem beim Wechsel von Mitarbeitenden, bei Veränderungen von Ausgangslagen und Aufgaben schwierig werden:

Wer spricht die Grundlagen an, wie werden sie gemeinschaftlich neu gestaltet?

Innerhalb einer gleichberechtigten Gruppe ergeben sich sofort Macht-Verschiebungen,
in einem Team mit Führungs-Verantwortungen verschieben sich die Kompetenzen und Rollen in der Zusammenarbeit.
Das erfordert jeweils Absprachen, sonst wachsen unterschwellige Spannungen, die die Arbeits-Fähigkeit behindern.

Eine Zukunftswerkstatt als Neustart?


Formen der Supervision

Ausbildungen

Gestalt-Therapie: Lebens-Praxis und Supervision

Die zwei-jährige Aufbau-Stufe der vierjährigen Fortbildung in Gestalt-Therapie des AKG München, Arbeitskreis kritische Gestalt, beinhaltete vor allem die Begleitung von Personen als Coaching und in Teams, in Krisen und Veränderungen, auch in den politischen Orientierungen und verändernden Umständen.

Politische Supervision

war ein Schwerpunkt in der Arbeit mit Prof. DDDr. Rolf Schwendter, der an der Gesamthochschule Kassel viele Jahrzehnte zu Deviantik, zu abweichendem Verhalten forschte, aktiv eingebunden u.a. im Theorie-Arbeitskreis Alternative Ökonomie, in kritischer Psychiatrie etc ...
und kritisch supervisorisch für Festivals und Bewegungen arbeitete,

Wandernde Bewegungen

Wandervogel und neues Lernen

Seniorakademie